Zum Inhalte springen

Der Feuerwehrverein

Die aktive Wehr steht für Hilfe und Schutz der Bürger ein. Daneben gibt es den Feuerwehrverein: Er vertritt die Feuerwehr nach außen in der Gesellschaft und ist nach innen für die Pflege der Kameradschaft zuständig. Dem Verein gehören neben den aktiven Feuerwehrdienstleistenden weitere Personen an: Passive Mitglieder, Fördermitglieder und Ehrenmitglieder.

Die Aufgaben des Feuerwehrvereins sind vielgestaltig: Bei einem jährlichen Vereinsausflug und dem immer im Oktober stattfindenden Kameradschaftsabend wird der Zusammenhalt aller Kameraden gestärkt. Das Ortsleben von Bechhofen gestaltet der Feuerwehrverein an vielen Stellen mit – so beim Bürgerfest, der Kirchweih, dem Kinderferienprogramm, dem Volkstrauertag und dem Weihnachtsmarkt. Ein Höhepunkt im Jahreslauf des Ortslebens von Bechhofen ist das Maibaumfest, welches immer am 30. April am Feuerwehrhaus über die Bühne geht. Dieser Tag steht ganz im Zeichen des bayerischen Brauchtums: Dann wird ein prächtig geschmückter und in mühevoller Handarbeit geschnitzter Maibaum mit Muskelkraft aufgerichtet.

Anfang Februar finden sich alljährlich die aktiven und passiven Kameraden der FFW Bechhofen zur Generalversammlung zusammen. Das Jahr über trifft sich die Vorstandschaft zu Sitzungen, um die anstehenden Veranstaltungen gründlich vorzubereiten.

Ältere Kameraden werden selbstverständlich mit einem Besuch zu ihren runden Geburtstagen bedacht. Ebenso ist es dem Feuerwehrverein eine besondere Ehre und Verpflichtung, verstorbene Mitglieder auf ihrem letzten irdischen Weg zu begleiten und zu einer würdevollen Trauerfeier beizutragen.

Die Feuerwehr Bechhofen unterhält zahlreiche Freundschaften zu anderen Wehren in Nah und Fern: In der Umgebung stand man immer wieder Pate bei Vereinsjubiläen, was eine besondere Ehre für den Feuerwehrverein darstellt. Seit 1990 besteht eine intensive und mit viel Leben ausgefüllte Freundschaft mit der FF Klaffenbach in Sachsen. Zahllose gegenseitige Besuche, gemeinsame Ausflüge und jahrzehntelange private Freundschaften prägen diese bis heute lebendige Beziehung. Ebenso verbunden ist man der Wehr aus Le Blanc, der französischen Partnerstadt Bechhofens. Bei vielen Besuchen in der über 1000 km entfernten Stadt lernte man Land und Leute kennen. Seit den 1970er Jahren besteht eine Verbindung zur Löschgruppe Eglosheim der Feuerwehr Ludwigsburg. Jährlich nimmt der Feuerwehrverein an verschiedenen Umzügen und Vereinsjubiläen von befreundeten Vereinen im näheren Umkreis teil und ist dort mit seiner Fahne vertreten.

Alles Handeln der FFW Bechhofen steht stets unter dem Leitspruch: „Gott zur Ehr‘, dem Nächsten zur Wehr!“

Die Vorstandschaft der FFW Bechhofen (Stand 13.11.2022):

1. Vorstand:Schober Torsten
stellv. Vorstände: Flierl Johannes + Schönherr Holger
Kassier:Günther Stefan
Schriftführer:Beck Florian
Vertrauensfrau:Gessler Julia
Jugendvertreter:Krauß Benjamin

Kommandanten, Zugführer und Gruppenführer sind qua Amtes Teil der Vorstandschaft.